Apple gibt iOS 6.1 frei – LTE für Swisscom

iOS 6.1Gerade eben hat Apple für iPhone und iPad iOS 6.1 freigegeben. Neben einigen Fehlerbehebungen gibt es mit der Version die LTE-Unterstützung für 36 weitere Mobilfunkanbieter. Für uns in Deutschland sind die LTE-Änderungen unintressant, da das iPhone nur die LTE 1800 Mhz-Frequenz unterstützt und somit nur im Netz der Deutschen Telekom nutzbar ist. Für die Schweizer Swisscom Kunden ist LTE ab sofort nutzbar. Apple hatte vorher via Software die Nutzung von LTE im Swisscom Netz untersagt bzw. gesperrt, da das LTE-Netz den Apple-LTE-Netztest nicht bestanden hatte. Das Update ist 107 MB groß und lässt sich direkt over-the-air am iPhone / iPad in der Softwareaktualisierung herunterladen.

Bildschirmfoto 2013-01-28 um 21.26.59

Die vollständige LTE Kompatibilitätsliste von Apple gibt es hier

Weitere Änderungen:

  • Nutzer in den USA können ab sofort Kinokarten via SIRI kaufen
  • Apple TV unterstützt jetzt Bluetooth Keyboards
  • iTunes Match nutzer können jetzt einzelne Songs auf das Device downloaden bzw. vom Device löschen

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Langweiliges Release :) Gibt nichts neues und es wurde auch nichts merkbar verbessert. Die hätten mal den AppStore wieder schneller machen können.

Kommentar verfassen